Erfolg über Nacht! Wie geht das?

 In Allgemein

Erfolg – wer will ihn nicht? Und am liebsten „über Nacht“, ohne viel Aufwand oder Geduld und logischerweise „günstig“, oder noch besser, kostenlos.

Ich höre/lese oft: „Sie sind über Nacht erfolgreich geworden: ein Buch, seit einem Jahr auf dem Markt, zwei andere unterwegs und diese erscheinen noch dieses Jahr. Wow! So ein Glück hätte ich auch gerne!“

Ja, bitte, ich zeige gerne, wie es geht. Nun, schauen wir erstmal hinter die Kulissen… Waren alle meine Projekte erfolgreich? Nicht wirklich, dennoch sehe ich sie alle als Meilensteine, die mir was gelehrt oder gezeigt haben. Mal ehrlich, die „Niederlage über Nacht“ ist viel häufiger, als der „Erfolg über Nacht“. Warum kommt es allerdings scheinbar anders rüber? Mir kommen zwei Dinge spontan in den Sinn.

1. Die „Erfolgreichen“ zeigen oder reden über ihre Niederlagen ungern und zu selten, so wird meistens „nur“ von Erfolgen berichtet. 

2. Die „Beobachter“ sehen oder interpretieren, was sie eben sehen oder interpretieren wollen. So übertrieben ähnlich, wie: „Alle Anderen haben „Erfolg über Nacht“, nur ich nicht.“

Niederlagen sind nicht das Gegenteil von Erfolg, es sind viel mehr die wichtigen Schritte, Bestandteile auf dem Weg dort hin, zum gelobten Erfolg. Ich sage sogar noch mehr: Niederlagen gehören zu fast jeder Erfolgsstory!

Nachhaltiger Erfolg braucht Zeit, Geld, professionelle Begleitung, Disziplin, Geduld und Durchhaltevermögen. Bist du bereit, den Preis zu zahlen oder steigst du schnell doch lieber auf eine neue Idee, die dich über Nacht bestimmt erfolgreich macht? Übrigens, mein heutiger „Erfolg über Nacht“, hatte in der Tat eine Nacht …. und zwanzig Jahre davor gebraucht.

Recent Posts